Über mich

Hi! Mein Name ist Florian Helmerich und ich arbeite als Infrastructure Engineer im Bereich DevOps und administriere Linux Server. Die Leidenschaft für diesen Beruf entdeckte ich bereits im Alter von 14 Jahren in unserem ehrenamtlichen und mildtätigen Verein Angestöpselt e.V.. Dort verschenken wir Computer an Bedürftige mit vorinstalliertem Linux Ubuntu. Ebenso nutzen wir auf unserem Server Ubuntu und auch CentOS. Anschließend habe ich mit meiner Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration in Würzburg begonnen und arbeite auch als Linux Admin nebenbei in einem IT-Dienstleitstungsunternehmen.

Experience

Infrastructure Engineer - DevOps - CD Core-Development UG (haftungsbeschränkt) (2019-heute)

CD Core-Development bietet für Firmenkunden Dienstleistungen im Bereich IT-Support und vorallem in der Entwicklung an. Neben Webanwendungen und Web-Apps werden auch individuelle Webseiten entwickelt und bereitgestellt. Durch Monitoring, Cloud-Services und vielen Sicherheitsvorkehrungen wird die sichere Verfügbarkeit gewährleistet.

Ausbildung Fachinformatiker Systemintegration - FLYERALARM GmbH (2017-heute)

Die Ausbildung bei FLYERALARM bietet vielfältige Aufgaben, was gerade in der Ausbildung wichtig ist. Zu den Aufgaben als Linux Administrator bei Team "Development Infrastructure" gehört die Sicherstellung der Erreichbarkeit des Webshops, der Datenbanken und allen virtuellen Maschinen der Entwickler. Durch Automatisierung und gutes Monitoring ist dies bei der vielzahl der Maschinen möglich.

Vorstandsmitglied - Angestöpselt e.V. (2015-2019)

Neben der Spendenakquirierung und dem Planen von Veranstalltungen, war die Administration unseres Verein Netzwerkes ein großes Aufgabengebiet. Auch der Kontakt mit unseren Kunden und unseren Mitglieder bringt viel Freude auf.

Ehrenamt - Angestöpselt e.V. (2013-heute)

Der ehrenamtliche und mildtätige Verein Angestöpselt e.V. in Würzburg bereitet ausrangierte Computer von Firmen und Privatpersonen wieder auf. Neben dem sicheren Löschen der Datenträger und reparatur von defekten Geräten, wird Linux Ubuntu als Betriebssystem vorinstalliert. Die fertigen Computer werden anschließend an Bedürftige, Rentner, Schüler/Studenten und Personen mit Handicap verschenkt.

Unterstützung

Netcup

Angestöpselt